Bereits seit ein paar Tagen gibst du ganz bewusst Laute von dir. Zuerst hörten wir immer wieder "ABOUUU" von dir und immer wieder mal "WAUUU" oder gar "MIAUUU".

 

Aber auch häufiger kommen einfach nur süße Quicklaute von dir, die du ganz bewusst machst, weil dich deine Umgebung, deine Unterhaltung freut oder dir jemand besondere Aufmerksamkeit schenkt!

 

WOW - könnte jedes mal ein Tränchen verdrücken... *stolz sei*

Jeden Donnerstag, so auch heute, hat deine Mama bei der Hebamme einen Rückbildungskurs. Und da heute keiner so recht Zeit hatte, hat Mama dich mitgenommen. Und hat mir ganz ganz stolz berichtet, was für ein tolles Kind du da warst! *Mama stolz sei*

Gefunden bei: http://www.huffingtonpost.de/

Als frisch gebackene Mutter bekommt man nicht viel Schlaf. Das ist Fakt. Außerdem wird man verrückt im Kopf. Teilweise wegen des Schlafmangels, teilweise weil du nicht den leisesten Schimmer hast, was du da eigentlich tust. Aber hauptsächlich weil du einfach vor allem Angst hast.

Ich bin zum ersten Mal Mutter. Im Laufe der letzten sieben Monate habe ich mir so oft ein Gerät gewünscht, dass die absurden Gedanken in meinem Kopf aufzeichnen kann - gerade in der Nacht. Ich mache alles, sei es mit einer höheren Macht zu feilschen - und ihn anzubetteln, dass das Baby nur ein bisschen länger schläft - oder überlegen, ob ich nicht vielleicht Sport machen gehe, anstatt zu schlafen.

Heute vor 12 Wochen bist du in unsere Arme gekommen, liebe Amy! Und du hast unser Leben extrem verändert! Und deine Entwicklung in den letzten Tagen beeindruckt deine Mama und mich immer wieder aufs Neue.

 

Sind es hier neue Geräusche die du machst, dort andere Blicke, die uns zeigt, dass deine Wahrnehmung weiter steigt! 

 

Und was du besonders magst - HINSETZEN! Deine kleinen Arme festzuhalten, ohne das du versuchst dich hinzusetzen ist echt schwierig geworden! 

 

WIR LIEBEN DICH SEHR!

Dass du dich freuen kannst, wenn du uns siehst, dass wissen wir und da wird mir und deiner Mama immer ganz warm ums Herz. Aber heute abend ist etwas schönes passiert.

 

Ich hatte dich auf dem Arm und wir standen vor dem Spiegel. Du hast dich beobachtet, wie du deine Faust essen wolltest und dann fängst du richtig an zu lachen und auch die richtigen Lach-Geräusche waren dabei... da kamen deine Mama und mir Tränen, weil der Moment soooo toll war!

 

Allgemein veränderst du deine Gestiken, deine Mimiken und deine Laute. Jetzt müssen wir dein Repertoire nur noch verstehen und lernen... 

Heute bist du bereits 10 Wochen bei uns. Du versüsst jeden Tag unser Leben und hälst uns Tag und Nacht auf Trab! Danke, dass es dich gibt, kleine Amy!

 

Deine Mama schaut schon ganz wehmütig zurück und möchte am liebsten nicht, dass du dich weiter veränderst. Ich schaue mit einem Lächeln zurück und freue mich über jeden Fortschritt von dir...

Jeden Samstag haben wir zu Dritt Probleme und wir wissen nach wie vor nicht genau, woran es liegt. Liegt es daran, dass du den gewohnten Rhythmus von Montag bis Freitag nicht am Samstag hast? Oder daran, dass der Papa mit daheim ist?

 

Jedenfalls schreist du ununterbrochen, willst häufiger gestillt werden und bist total unzufrieden. Weder ich noch die Mama kann dich beruhigen. Musik hören geht auch nicht und nachdem du uns dann auch noch Kratzer verpasst, weil du so hektisch wirst, werde ich derweil immer trauriger und ratloser! An anderen Tagen bist du so ein Sonnenschein und am Samstag? 

 

Ich bin ganz schön ratlos an so einem Tag wie heute... 

Heute bist du bereits seit 7 Wochen auf dieser Welt und verzauberst unseren Alltag immer wieder aufs Neue!

 

Mama und ich haben lange überlegt, wie wir dir Papazeit geben können und ein abendliches Ritual einführen können. Gestern warst du über 2 Stunden bei mir im Tragetuch und wir haben zusammen Musik gehört, ich habe dir was vorgesungen und du hast mir einfach nur zugehört. Es war wunderschön und so haben wir gestern Abend beschlossen, dass wir dies jetzt immer so handhaben wollen. Wir hoffen sehr, dass du so auch den Abend geregelter erlebst und auch wenn du mal einen schweren Tag hattest weißt, woran du abends bist und was dich noch erwartet!

 

 

WIR BEKOMMEN DAS HIN, GANZ BESTIMMT!

Bereits seit Tagen hast du es versucht und heute hat es endlich richtig geklappt. Dir gefällt es, wenn du in einer Wachphase bist und dir jemand was erzählt und dich kräftig dabei animiert und dann ist erst dein Mund offen und plötzlich gehen die Mundwinkel nach oben - WOW! So traumhaft! Phänomenal! 

Design by vonfio.de